Satiremagazin

 

 

 

Minderheiten-Quartett

 

 

 

online kaufen

 

 

 


Michel Goldmann & Max Hase auf der Jagd nach medialem Freiwild. > mehr Safari!


Bild-Hetze gegen arme Miezekatze

“Das Vieh lauert überall, guckt einen provozierend an, startet dann seinen Angriff!” Zum Abschuss freigegeben: Bild berichtete völlig einseitig und voreingenommen über den Schmerz und die Tränen der Opfer der “Killer-Katze von Willich” und vergaß dabei völlig, nach den Motiven des Tiers zu fragen. Entschieden verurteilen wir die pauschale und klischeehafte Verurteilung von gesellschaftlichen Randgruppen. Denn für das Verhalten des obdachlosen Katers gibt es Ursachen die ihn erst zur “Kamikatze” gemacht haben. Denkbar wäre z.B.:
1. Der Kater hatte einfach nur Hunger.
2. Der Kater hatte einen Kater.
3. Der Kater ist gar kein richtiger Kater, sondern die als Kater verkleidete Alice Schwarzer, die mit einer bewussten Provokation auf patriarchale Gewalt hinweisen wollte.
4. Es wurden nicht genügend Integrationsangebote gemacht. Der Staat hat Schuld.

Es gibt soviel, was im Argen liegen bleibt, wenn Schmutzblätter wie Bild menschenverachtende Hetzkampangnen gegen wehrlose Tiere starten! Das ist Klientel-Journalismus – Wir sagen PFUI!


Illustration: Felix Scholz

Sagen Sie es weiter!

Tagged with:
 

Comments are closed.